30.01.2020 Beobachtung von Rothschildgiraffen bei Uganda Reisen

Die bedrohte Rothschild Giraffe, heute als Nubian Giraffe bekannt, kommt in Ihrer natürlichen Umgebung in Uganda vor.

Hierbei ist Uganda derzeit wieder die Heimat von wieder über 1550 Nubian Giraffen,die früher als Rothschild Giraffen bekannt waren.

Bei Reisen nach Uganda kann man diese Giraffen besonders  im Murchinson Nationalpark beobachten. Unter den verschiedenen Namen wie  Rothschild, Nubian oder anderem, wird  die genetisch gleiche Giraffenart benannt. Im November 2019 wurden Rothschild-Giraffen in das Pian Up Wildlife Reserve im Osten Ugandas an der Grenze zu Kenia verlegt, um in mehreren Gebieten den Fortbestand dieser besonderen Giraffenart zu sichern. 

Neuigkeiten

30.06.2020 Lockerungen von Corona...

Reisen nach Ruanda sind seit einigen Tagen wieder beschränkt möglich. Auch für Uganda erwarten wir, dass sich die Situation aufgrund der sehr...

30.05.2020 Lockerungen von Corona...

Die Länder Uganda und Ruanda haben auf die Ausbreitung des Corona-Virus frühzeitig und mit starken Quarantänemaßnahmen reagiert, um eine...

27.04.2020 Auswirkungen des...

Das Covid19 Virus hat weiterhin die Welt im Griff. Auch ostafrikanische Länder wie Uganda, Kenia und Ruanda haben massive Quarantänemaßnahmen...