Sprache

Die vorherrschende Landessprache ist Kinyarwanda, welche von den meisten Ruandern gesprochen wird. Bei einer Reise nach Ruanda kann man sich jedoch auch sehr gut in der dortigen Amtssprache -Französisch verständigen. Die Einfluss früherer Flüchtlinge aus Uganda und Umland führte zu einer sprachlichen Aufteilung zwischen den englischsprechenden Heimkehrern und der im Land verbliebenen französichsprachigen Bevölkerung. Kinyarwanda, Englisch und Französisch sind alles offizielle Sprachen. Kinyarwanda ist die Regierungssprache und Englisch die hauptsächliche Unterrichtssprache. Swahili, die Amtssprache von Ostafrika, wird auch teilweise gesprochen, besonders in ländlichen Gegenden.

Neuigkeiten

18.09.2018: Kosten des Gorilla-Trekkings

Die Kosten für das Gorilla-Trekking in Uganda und Ruanda sind derzeit recht unterschiedlich. In Uganda kostet das Gorilla-Trekking 600 USD, in...

22.08.2018: Sicherheitshinweis...

Aufgrund der Inhaftierung eines Oppositionspolitikers am Rande einer Nachwahl in Arua im Norden Ugandas kam es dort, aber auch in Kampala zu in...

31.07.2018: Termine Uganda Reisen...

Für die Berggorilla Tour stehen unsere neuen Reisetermine Sommer 2019 fest. Bei diesen Touren ist ein Gorilla-Trekking in Uganda und Ruanda...