Wirtschaft

Ruanda's Wirtschaft hat stark unter dem Genozid von 1994 gelitten, aber ist seitdem wiedererstarkt. Das Land hat einige wenige Bodenschätze, und die Wirtschaft basiert hauptsächlich auf nachhaltiger Landwirtschaft, Kaffee- und Teeanbau sind die wichtigsten Exportgüter. Das Reisen in Uganda ist ein schnell wachsender Sektor. Traditionelles Kunsthandwerk wird im ganzen Land hergestellt, auch imigongo, eine einzigartige Kunst aus Kuhdung.

Neuigkeiten

02.10.2018: Reisen Ostafrika!

Uganda Reisen lassen sich auch gut mit anderen exotischen Reisezielen im ostafrikanischen Raum kombinieren. Diese werden immer wieder von unseren...

18.09.2018: Kosten des Gorilla-Trekkings

Die Kosten für das Gorilla-Trekking in Uganda und Ruanda sind derzeit recht unterschiedlich. In Uganda kostet das Gorilla-Trekking 600 USD, in...

22.08.2018: Sicherheitshinweis...

Aufgrund der Inhaftierung eines Oppositionspolitikers am Rande einer Nachwahl in Arua im Norden Ugandas kam es dort, aber auch in Kampala zu in...